In der ländlichen Gegend und doch nahe zu größeren Städten
 
Nassenfels blickt auf eine reiche Geschichte zurück und zählt zu den ältesten Siedlungsgebieten Bayerns. Bereits in der Römerzeit war es Bürgerstädtchen und Marktflecken. Die Wasserburg aus der Zeit um 1200 gilt auch heute noch als Wahrzeichen des Ortes.
Neuburg
Der Markt Nassenfels liegt inmitten des romantischen Schuttertals, abseits der Touristenströme und doch zentral im Dreieck der historischen Residenzstadt Neuburg an der Donau, der barocken Bischofsstadt Eichstätt und der Herzogsstadt Ingolstadt.
EichstättIngolstadt